/ /





4-6 APRIL ~ 2020
  
×   Home   Besuchen   Ausstellen   Information   Labels   Bridalbiz   Kontakt
  EBW 2019 IMPRESSIONS
  English

Die European Bridal Week 2019 im März/April diesen Jahres war ein Erfolg auf ganzer Linie. Über 425 Braut-, Abend-, Herren- und Kindermoden und Accessoires-Labels haben in der Messe Essen ihre neuen Kollektionen zum ersten Mal einem Weltpublikum vorgestellt. Und sie alle können die EBW 2020 schon jetzt kaum erwarten! Damit genug Zeit zum Planen bleibt, gibt United Fairs, der Veranstalter der Messe, die Daten der nächsten EBW jetzt bekannt.

Wie Event Director Siegrid Hampsink heute bekannt gegeben hat, wird die kommende European Bridal Week von Samstag, 4. April bis Montag, 6. April 2020 stattfinden. Auf Nordeuropas größter und renommiertester Brautmodenmesse werden Händler aus 45 Ländern erwartet, um die über 425 neuen Kollektionen noch vor allen anderen zu sehen und frühzeitig wichtige Kaufentscheidungen treffen zu können. Dabei stehen nicht nur die internationalen etablierten Marken im Fokus, sondern immer mehr auch neue Talente mit frischen und gewagten Designansätzen.

Der Schlüssel zu diesem Erfolg der European Bridal Week ist das sorgfältig geplante Datum. Der frühe Termin im Kaufkalender ermöglicht ebenso frühe Bestellungen und Lieferungen. Die neuen Produkte sind dann genau zum richtigen Zeitpunkt in den Läden, wenn die Bräute nach ihren Kleidern Ausschau halten.

Sie wollen wissen, welche Labels auf der Messe 2020 dabei sind und über alle Neuigkeiten rund um die Messe Bescheid wissen? Auf der dynamischen https://europeanbridalweek.de/ finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die kommende Messe und noch viel mehr, wie das begleitende Magazin BridalBiz mit allen Trends und Hintergründen.

Für detaillierte Informationen über die Messe füllen Sie bitte
unser Formular aus;

oder kontaktieren Sie Siegrid direkt unter;
siegrid@europeanbridalweek.com

 

430 aufregende Labels von 100 der weltweit renommiertesten Impulsgeber der Brautmodenbranche haben die Position der European Bridal Week als größtes Kaufevent der Branche in Nordeuropa weiter gestärkt. Über das Wochenende sind Händler aus über 40 Ländern zur Messe Essen gereist, um alle neuen Kollektionen aus den Bereichen Braut-, Abend- und Herrenmode, Designs für die Brautmutter und Accessoires der wichtigsten Modehäuser vor allen anderen zu entdecken.

Die Stimmung war geschäftig, die Atmosphäre energiegeladen und die Catwalk-Shows im eigens für die Messe gebauten Theater waren ein echter Besuchermagnet. Unter tosendem Applaus präsentierten Models die neuen Designs mit Wow-Faktor für 2020 von Iceberg-Selestia, Impero Couture, Lilly, Oksana Mukha, Victoria & Vincent und Svetlana Zaitseva.

Sehr gefragt – so wie auch bereits in den vergangenen Jahren – waren auch Sincerity, Sweetheart und Lillian West. Hier haben coole Klassiker, sinnliche Silhouetten und die schönsten Boho-Looks die Händler mehr als begeistert.

Im Vorfeld zur Messe hatte Event Director Siegrid Hampsink hohe Erwartungen an die fünfte Ausgabe der European Bridal Week. Doch selbst sie war von den Besucherzahlen angenehm überrascht: 2019 hat die EBW 15 % mehr Besucher im Vergleich zu den Vorjahren angelockt. „Anhand der Voranmeldungen konnten wir vorhersagen, dass die Händler für diese besondere Einkaufserfahrung bereit waren“, so Hampsink. „Doch seit dem Moment, an dem sich die Türen das erste Mal öffneten, ließ der Besucherstrom nicht nach. Erste Analysen zeigen, dass wir das größte Wachstum bei den Besuchern aus Deutschland, Österreich und Skandinavien verzeichneten. Laut den Händlern sind auch die Auftragswerte gestiegen. Die Branche scheint sich also erholt zu haben und kann positiv und optimistisch nach vorne blicken.“

Die European Bridal Week bietet genau das, wonach in der Brautmodenbranche gefragt wird: Qualität, Auswahl und Stil. In den vergangenen drei Tagen standen Design-Statements im Fokus, nicht nur von etablierten internationalen Labels, sondern auch von neuen, aufstrebenden Talenten. Genau das macht die Brautmodenbranche aus.

Online-Anmeldung

Eine Online-Anmeldung bietet viele Vorteile. Sparen Sie Zeit und vergessen Sie Warteschlangen am Eingang.

  Zeit sparen
Melden Sie sich jederzeit online an – wann und wo Sie wünschen. Die Anmeldung dauert nur wenige Minuten und Sie müssen nichts ausdrucken, von Hand ausfüllen und zurückschicken. Auch vor Ort gehört warten der Vergangenheit an.

  Automatische Bestätigung erhalten
Sie erhalten automatisch eine Bestätigung per E-Mail, die Sie darüber informiert, dass Sie für die Messe angemeldet sind und Ihre Anmeldung bearbeitet und angenommen wird.

  Mehrere Personen und Teams anmelden
Über die Online-Anmeldung können Sie Ihr gesamtes Team in nur wenigen Schritten anmelden.

  Shuttlebus-Service für Flugreisende am Flughafen Düsseldorf während der gesamten Messedauer
Unsere freundlichen Messehostessen werden Sie am EBW-Treffpunkt in der Ankunftshalle des Düsseldorfer Flughafens begrüßen und zu den Shuttlebussen begleiten. Zeigen Sie ihnen oder unseren Busfahrern einfach die Anmeldungsbestätigung und fahren Sie bequem und kostenlos zur European Bridal Week.

  Kostenloses Parkticket für die European Bridal Week
Parken Sie Ihr Fahrzeug ganz bequem neben der Messehalle (P6). Ihr kostenloses Parkticket erhalten Sie im Messebüro neben Halle 3 der European Bridal Week.